TikTok Pixel installieren und Event Tracking einrichten:

Um alle Daten richtig erfassen zu können, benötigst du ein korrekt aufgesetztes Tracking.
Bei TikTok wird dieses durch das sogenannte TikTok Pixel ermöglicht.

Allgemein handelt es sich beim TikTok Pixel um ein Messinstrument, das die Wirkung deiner TikTok Ads auf deiner Webseite oder in deinem Onlineshop erfasst. Hierzu fügst du den TikTok Pixel JavaScript Code in den Quellcode deiner Website ein oder integrierst ihn in deinen vorhandenen Google Tag Manager. Ähnlich wie dem Facebook Pixel werden auch dem TikTok Pixel verschiedene Events hinzugefügt. Durch die Definition von verschiedenen Events wie Page View, Submit Form, Initiate Checkout und/oder Complete Payment kann die Customer Journey digital erfasst und sichtbar gemacht werden. Zudem kannst du die Nutzeraktivität, Kontaktanfragen und Verkäufe überwachen.

Bei der TikTok Pixel Erstellung stehen dir aktuell zwei Vorgehensweise zu Verfügung. TikTok unterscheidet hier Standard Mode von Developer Mode. Während du bei Standard Mode die Events direkt in TikTok selbst erstellen kannst, sind die Events im professionellen Developer Mode direkt im Code hinzuzufügen. Bei der Erstellung des TikTok Pixels im Developer Mode kannst du  Werte wie Content Value oder Product ID hinzufügen, womit das Tracking noch genauer wird.

Neben der Erfassung und Visualisierung der Kampagnenleistung bilden die Daten aus dem TikTok Pixel die Grundlage zur Optimierung deiner Anzeigen, indem dir beispielsweise KPIs wie die Conversion Rate oder der Return on Ad Spend zur Verfügung stehen . Zudem kannst du auf Basis des TikTok Pixels Zielgruppen erstellen, wie ehemalige Website-Besucher. Hieraus kannst du strategisch wiederum sogenannte Retargeting-Kampagnen planen und Personen, die bereits mit deinem Unternehmen interagiert haben gezielt erreichen und individuell ansprechen.

Um das TikTok Pixel zu erstellen, musst du dich in deinem TikTok Ad Account unter https://ads.tiktok.com/ anmelden.

Klicke in der oberen Zeile auf Assets > Events.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Im nächsten Schritt legst du fest, wo du das TikTok Pixel implementieren wirst. Hierbei kannst du Events direkt in deiner App oder auf deiner Website/Online-Shop erfassen.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Klicke Create Pixel und benenne dein TikTok Pixel eindeutig. Zudem legst du fest, ob du Events an das Pixel über deine Website oder von deinem Server direkt senden möchtest.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Anschließend kannst du den Pixelcode direkt in den Code deiner Website implementieren oder in Partner Plattformen wie Shopify oder Google Tag Manager integrieren.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Wie bereits einleitend erwähnt, hast du im letzten Schritt die Möglichkeit zwischen Standard Mode und Developer Mode zu wählen. In der Zwischenzeit wurde die Standard Mode Option in Event Builder umbenannt. Hierbei implementierst du den Pixel Code in deine Website und kannst anschließend alle Events direkt im TikTok Ads Manager aufsetzen. Im Developer Mode; jetzt: Custom Code integrierst du die Events direkt in den Code deiner Website.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Nachdem du alle Einstellungen getroffen hast, kannst du abschließend den TikTok Pixel JavaScript Code kopieren und in den Quellcode deiner Website einfügen.

TikTok_Pixel_erstellen_und_einrichten-NYBA-Media-GmbH

Mit dem TikTok Pixel Helper kannst du die erfolgreiche Installation deines TikTok Pixels überprüfen.

Julia Liebl
Business Development
Julia Liebl
Business Development

Julia Liebl ist für den Bereich Business Development der NYBA Media GmbH verantwortlich. Die gebürtige Regensburgerin absolvierte Ihr Masterstudium an der Hochschule Düsseldorf. Währenddessen begann Sie sich intensiv mit den verschiedenen Disziplinen des Marketing zu beschäftigen, wobei Ihr Herz für Digitales Marketing schlägt.