Erfahrungen & Bewertungen zu NYBA Media GmbH
26
Feb

Social Media Marketing

Fünf Gründe für Ihr Unternehmen – Kundenkommunikation moderner Art

© Adobe Stock Bild-ID 228098396

Alleine in Deutschland nutzen rund 68% der Bevölkerung ab 14 Jahren aufwärts Social Media Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter, YouTube oder auch Xing bzw. LinkedIn auf täglicher Basis. Diese Zahl beweist, dass es sich hierbei nicht nur um eine vorrübergehende Trenderscheinung handelt, welcher keine weitere Beachtung geschenkt werden muss. Diese Entwicklung machen sich auch Unternehmen zunutze, um beispielsweise Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und neue Kunden durch ein weiteres Medium zu erschließen.
Es ist wichtig, sich hierbei als Unternehmen abzuheben, wobei nur gute Texte zu schreiben, heutzutage nicht mehr ausreichend ist, denn diese müssen auch relevant sein, eine genaue Zielgruppe ansprechen und an erster Stelle überhaupt erst die Aufmerksamkeit des Lesenden erregen. Der Slogan „Content ist King“ sollte bei der Content Erstellung immer an erster Stelle stehen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass die Nutzer durch interessanten und informierenden Content gefüttert werden, das stärkt vor allem die Kundenbeziehungen und sichert, dass ein Kunde Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einer anderen vorzieht und nach einer gewissen Zeit zu einem Fan emittiert.
Wichtig ist aber auch, von Beginn an klarzustellen, dass die Einbindung von Sozial Media Kanälen nicht sofort am nächsten Tag die Verkaufszahlen um 50% steigert, wie man es sich vielleicht wünschen würde, denn die wichtigste Regel ist, „beachte Zeit und Engagement, Sozial Media ist kein über Nacht mehr Umsatz Tool, sondern sollte zur täglichen Gewohnheit werden, um daraufhin auf lange Sicht den Erfolg spürbar messen zu können“ so Markus Hetzenegger, Gründer und Geschäftsführer der NYBA Media GmbH.

Doch aus welchen Gründen sollte sich ein Unternehmen diese Arbeit machen und auf täglicher Basis seine Social-Media-Kanäle pflegen? Im folgendem finden Sie fünf Gründe, warum ein Unternehmen egal ob B2B oder B2C diese Kommunikationskanäle für sich nutzen sollte. Entscheiden Sie schlussendlich selbst.

Aufmerksamkeitserreger: Durch interessanten und guten Content wird ein Besucher überhaupt erst auf Sie aufmerksam und beginnt etwas über Ihr Unternehmen in Erfahrung zu bringen, eigentlich kann man hier schon von kostenloser Werbung für sein eigenes Unternehmen sprechen. Bei diesem Vorgang findet gleichzeitig eine erste Bewertung statt, ob man das Unternehmen und seine Produkte als gut oder als weniger nützlich empfindet. Interessante Beiträge werden nicht nur von Ihren bestehenden Kunden begutachtet, sondern auch viele Neukunden werden auf Sie aufmerksam, die sich beispielsweise auf Grund von Erklär Videos zu einer Dienstleistung lieber für Ihre anstatt für die Konkurrenz entscheiden.

Imagebildung: Welches Image möchten Sie als Unternehmen sowohl nach außen als auch nach innen ausstrahlen? Zeigen Sie es auf den verschiedenen Sozial Media Plattformen, indem Sie eine bestimmte Meinung vertreten. In diesem Zusammenhang kann auch die eigene Marke positiv gestärkt werden, was schlussendlich den gesamten Markenwert steigern kann.

Kunden Support und Kommunikation auf einer neuen Ebene: Hierdurch haben Sie die Chance mit Ihren potentiellen und bestehenden Kunden auf einer ganz neuen Ebene zu kommunizieren, denn viele Kunden werden Ihren Social Media Auftritt nutzen, um hier Fragen zu stellen, positives oder eben auch Kritik zu äußern. Das kennen wir wahrscheinlich auch von uns selbst, läuft etwas mal nicht so wie es sollte, scheuen wir uns nicht davor unsere Kritik zu äußern, läuft etwas gut, bevorzugen wir häufig Stillschweigen. Das eröffnet jedoch auch komplett neue Möglichkeiten für ein Unternehmen, denn so haben Sie die Chance mit Ihren Kunden im direkten Austausch zu stehen. Antworten Sie direkt und freundlich, so ist der verbliebende Fehler meist gar nicht mehr so schlimm. Aber auch Sie können Fragen stellen, um zum Beispiel mehr über Ihre Kunden herauszufinden, planen Sie ein Event und können sich zwischen zwei Tagen an welchen dieses stattfinden soll nicht entscheiden? Kein Problem, fragen Sie einfach Ihre Community und Sie haben den einfachsten Weg gefunden, um herauszufinden, wann Ihre Zielgruppe eher Zeit hat um bei Ihrem Event teilzunehmen. Sie planen einen neuen Produktlaunch und können sich zwischen zwei Farben nicht entscheiden? Kein Problem, kommunizieren Sie mit Ihrer Zielgruppe einfach direkt.

Vertrauensaufbau und Aufbau einer eigenen Community: Das ist wohl einer der wichtigsten Punkte, denn wir werden heutzutage von Angeboten regelrecht überschüttet. Auf den Social-Media-Kanälen können Unternehmen hierbei herausstechen, indem Sie mit einem vertrauenswürdigen Social Media Auftritt punkten und Ihre Produkte/Dienstleistung in einer informellen Umgebung präsentieren. Das hat den Vorteil, Besuchern hierbei tiefere Einblicke in die Produktionsstätten oder in den einfachen Arbeitsalltag zu gewähren. Hierbei zeigen sich die Unternehmen dem Kunden gegenüber transparent, was diesem wiederrum das Gefühl gibt, das Unternehmen zu kennen, sodass sein Vertrauen zu diesem wächst, von welchem er beim nächsten Kauf Gebrauch machen wird. Denn Vertrauen wirkt sich erheblich auf eine Kaufentscheidung aus. Was für Auswirkungen dies haben kann, verdeutlicht eine Online-Studie, bei welcher 82% der Konsumenten Leistungen oder Produkte immer wieder in Anspruch nehmen würden, welcher Sie vertrauen. Ganze 78% gaben außerdem an, beim Einkaufen eine vertraute Marke präferiert wahrzunehmen.

Virale Effekte: Sicherlich haben Sie schon das ein oder andere Mal von einem Video gehört, welches viral durchs Netz geschossen ist, doch was bedeutet das überhaupt? Im Endeffekt geht es hierbei beispielsweise um nichts anderes als ein Video, welches Sie im Netz veröffentlicht haben und welches durch andere Nutzer gelikt, geteilt und kommentiert wird. Die Freunde dieses Nutzers erfahren somit von Ihrem Video und wiederholen den gleich Vorgang erneut und das Rad dreht sich weiter. Hierdurch eröffnet sich für Unternehmen ein großes Potential mit einer riesen Reichweite.

Aber das war es noch lange nicht, denn Social Media kann noch mit vielen weiteren Argumenten punkten, wie unter anderem Ihre SEO-Performance zu verbessern, mehr hierzu können Sie in unserem eigenen Artikel zu SEO erfahren, welchen Sie in unserem Blog finden. Social Media bringt des weiteren Vorteile beim Recruiting neuer Mitarbeiter, steigenden Umsatz auf Grund von Sonderangeboten, welche über die Plattformen beworben werden und vieles mehr.